Auszeichnung für die beste Qualität

Die Geschichte von Amici Caffè in Brasilien begann Ende der achtziger Jahre, als wir Kaffeebohnen für unsere exklusive Mischung suchten. Zu diesem Zeitpunkt wurde Kaffee lediglich als Massenware mit geringem Wert angesehen und war von schlechter Qualität. Amici vertraute auf das Potenzial des Landes und auf seinen Kaffee. Damit begann in der Geschichte des brasilianischen Kaffeeanbaus ein neues Kapitel.
Die zahlreichen Besuche der Wertschätzung von Dr. Ernesto Illy in den ländlichen Gegenden Brasiliens bewiesen den Erzeugern, dass die Nachfrage nach hochwertigem Rohkaffee vorhanden war. Die Konsumenten waren auch bereit mehr dafür zu bezahlen. Die Präsenz und Unterstützung von Amici verliehen der Lieferkette eine neue Stabilität und boten die Werkzeuge und Mechanismen für die Entwicklung dieses neuartigen Produkts.

Ergänzend zur Investition in die besten Kaffeebohnen entschloss sich unser Mutterhaus illycaffè zu einer Würdigung der harten Arbeit der Kaffeebauern. So wurde 1991 eine Auszeichnung eingeführt, die zu einer der bedeutendsten Prämierungen für Kaffeequalität in Brasilien avancieren sollte und die Produzenten prämiert, die sich die Prinzipien Qualität und Nachhaltigkeit zu Eigen machten: der Prêmio Brasil de Qualidade do Café para Espresso.

Seit 2008 heisst der Wettbewerb Ernesto Illy Quality Award für Espressokaffee, als Hommage an den verstorbenen Ehrenvorsitzenden des Unternehmens. In 22 Jahren erhielten die Kaffeebauern durch diese Auszeichnung bereits mehr als 1.2 Millionen $.