Wissen, wo der beste Kaffee zu finden ist

Heute ist es nicht mehr möglich, wie früher den Kaffee zu kaufen, den die „Crudisti“ anbieten, die Rohkaffeeverkäufer und Zwischenhändler auf dem Kaffeemarkt. Die von ihnen vorgeschlagene Qualität genügt nur sehr selten unseren Ansprüchen, und wenn diese erfüllt sind, sind die Mengen zu gering. Heute kaufen wir unsere Kaffees direkt bei unseren Freunden, die ihn in mehr als 15 verschiedenen Ländern produzieren, von Brasilien bis Mexiko, von Tansania bis Äthiopien und von Indien bis nach Vietnam (dieses Land bietet seit kurzem Arabica-Kaffee von höchster Qualität an).

Durch mehr als 25 Jahre direkter Beziehungen zu den Kaffeeerzeugern konnten wir die besten Anbauer entdecken und mit ihnen zusammenarbeiten, immer auf der Suche nach höchster Qualität. Meine Schwester Anna Illy und unser Team von Agronomen (und manchmal auch ich selbst) stehen seit 1987 in kontinuierlichem Kontakt zu den Kaffeeerzeugern.