4 Labors, um ein Universum zu erforschen

Es scheint, als ob wir es nur mit einem einfachen Getränk zu tun haben, aber der Kaffee ist eine viel komplexere Sache. Auf dem Papier enthält er ca. 1500 bekannte chemische Eigenschaften. Den Kaffee zu studieren heißt Genetik, Agronomie, Botanik, Physik, Mathematik, Chemie, Biochemie, Biologie, Ingenieurswissenschaften, Physiologie und ... Psychologie einzubeziehen. illy führt diese Forschungstätigkeiten in seinen 4 Laboratorien aus.

Aromalab
Hier studieren wir die chemischen Eigenschaften und das Aromaprofil des Kaffees und bewerten die Qualität der grünen und gerösteten Kaffeebohnen.

Sensorylab
Wo sich Chemie und Physik mit der Psychologie treffen: Untersucht werden die Beziehungen zwischen Sinnesanregungen und den emotionalen und kognitiven Reaktionen.

Techlab
Hier finden die Studien des AromaLab und des SensoryLab technologische Anwendungen und neue Lösungen, mit denen die Espressomischung und die Produktionsprozesse kontinuierlich verbessert werden.

Biolab
In diesem Labor werden verschiedene biologische Aspekte des Kaffees von den Eigenschaften der Pflanze bis zu ihrer Interaktion mit dem Klima und der Umwelt untersucht.