Mit Luft statt mit Wasser kühlen

Während der Röstung erzeugt der Kaffee eine große Gasmenge (19 Liter/kg). Diese Gase werden in den Zellen der frisch gerösteten Kaffeebohnen mit bis zu 20 Bar Druck komprimiert und enthalten alle Aromen: Eine Kühlung mit Wasser würde den Verlust dieser Aromen bedeuten, da die Feuchtigkeit die Poren der Zellen öffnet und die Aromen entweichen lässt. Damit Sie Ihren Kaffee genießen können, möchten wir jedoch alle Aromen bewahren und kühlen daher mit Luft. Manchmal fängt der Kaffee Feuer… aber das ist ein Teil des Risikos!