Langsames Rösten

Unsere Röstung dauert 12 Minuten. Die Temperaturkurve, die von unserem Großvater Francesco bestimmt und von unserem Vater Ernesto (einem Chemiker) perfektioniert wurde, wird strengstens kontrolliert. Zunächst wird sehr viel Energie zugeführt; während die Temperatur ansteigt, wird die Energie genau dosiert und am Schluss auf null heruntergefahren. Dadurch kann der Kaffee in der Anfangsphase, wenn sich die Aromen gerade bilden, Energie speichern, und dann die exotherme Maillard-Reaktion starten, die der Verbrennung, die sorgfältig vermieden werden muss, vorausgeht. Die Röstung wird daher mit derselben, im Kaffee gespeicherten Energie zu Ende gebracht.

Natürlich wäre es möglich, den gleichen Röstgrad in zwei Minuten zu erreichen. Wir von Amici Caffè glauben aber, dass wir die Bildung der Aromen mit der langsamen und kontrollierten Röstung besser kontrollieren können.